Chess Players <img src="photos/skmlogo4.jpg" width=200 alt="SKM Logo"/> <h1>Schachklub Markdorf e.V.</h1> <ul> <li> <a href="skm_main.htm">Aktuell</a> -- alles was so gerade aktuell ist</li> <li> <a href="kalender.htm">Terminkalender</a></li> <li> <a href="mannschaften.htm">Mannschaften</a> -- Infos zu den Mannschaften</li> <li> <a href="turniere.htm">Turniere</a> -- Infos zu verschiedenen Turnieren</li> <li><a href="turniere.htm#schnellschachopen">Gehrenberg Open</a> -- Ergebnisse der Schnellschachopen</li> <li><A HREF="kontakte.htm">Adressen</A> -- Hier finden Sie die Kontakte zum Verein</li> <li><A HREF="skmheute.htm">Verein heute</A> -- Infos zur aktuellen Situation des Vereins</li> <li><A HREF="history.htm">Vereinsgeschichte</A> -- kleine Geschichte(n) zum Verein und dem Markdorfer Schachleben</li> <li><A HREF="jugend/jugend.htm">Jugend</A> -- Informationen zur bisherigen St&uuml;tze des Vereins</li> <li><A HREF="klubdata2.htm"> Zahlen und Fakten</A> -- die Seiten f&uuml;r die Statistiker</li> <li><A HREF="sonjas.htm"> Portr&auml;t: Sonja Sch&ouml;der</A> -- ein kurzes Portr&auml;t einer Meisterin des Schachspiels</li> <li><A HREF="partien.htm">Partien</A> -- kleine Auswahl von Partien Markdorfer Spieler</li> <li><a href="galerie.htm">Bildergalerie</a> -- Bilder aus dem Schachleben </li> <li><a href="links.htm">Links</a> -- Hinweise auf andere Schachseiten</li> <li><a href="impressum.htm">Impressum</a></li> <li><a href="datenschutz.htm">Datenschutz</a></li> </ul>

Aktuell

Vereinsturniere 2018/19 starten demnächst

20.9.2018 (dk)

Die Vereinsmeisterschaft 2018/19 beginnt mit der 1.Runde am 28.9.2018.
Ausschreibung Vereinsmeisterschaft 2018/19.

Das Holzpokal Turnier startet mit Runde 1 am 12.10.2018.
Ausschreibung Holzpokal Turnier 2018/19.

Trauer um Ernst Muchalla

31.8.2018 (dk)

Der Schachklub Markdorf trauert um Ernst Muchalla, der Anfang August 2018 in seinem 96. Lebensjahr friedlich eingeschlafen ist. Ernst Muchalla trat bereits 1959 dem Verein bei. Als begeisterter Schachspieler beteiligte es sich fleissig an den Vereinsturnieren und den Mannschaftskämpfen. Die grossen schachlichen Erfolge stellten sich aber erst später ein. Er gewann 1985, 1987 und 1990 den Seniorenpokal und dann noch einmal in hohem Alter im Jahre 2007. In den 1960er und 70er Jahren engagierte sich Ernst auch ehrenamtlich für den Verein als Kassierer. In den letzten Jahren musste er sich aus gesundheitlichen Gründen vom aktiven Schach leider zurückziehen. Mit Ernst Muchalla verlieren wir einen schachbegeisterten Menschen und guten Schachfreund.
Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen. Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Christian Zdzuj gewinnt den Vereinspokal

12.8.2018

Zum ersten Mal in seiner Schachspielerkarriere gewinnt Christian Zdzuj den Vereinspokal 2018/19 gegen den Titelverteidiger Johannes Schröder. Im Vorjahr musste sich Christian gegen den gleichen Gegner noch im Blitzentscheid knapp geschlagen geben. In diesem Jahr gelang ihm aber in einer spannenden Partie der grosse Wurf.
Ergebnisse Vereinspokal 2017/18.

Königlich IM Georg Fröwis gewinnt das 21. Gehrenberg Schnellschachopen

5.8.2018 (dk)

IM Georg Fröwis gewinnt das 21. Gehrenberg Schnellschachopen am 5.8.2018 in Markdorf zum zweiten Mal nach 2015.
Ergebnisse 21. Gehrenberg Schnellschachopen

Erik Bravo-Granström Sieger des Holzpokalturniers 2017/18

4.8.2018 (dk)

Der 12-jährige Erik Bravo-Granström gewinnt wie auch im Vorjahr das Holzpokalturnier 2017/18.
Ergebnisse Holzpokalturnier 2017/18.

Ramin Geshnizjani ist Vereinsmeister 2017/18

29.7.2018 (dk)

Der SK Markdorf hat einen neuen Vereinsmeister. Ramin Geshnizjani gewinnt zum ersten Mal das Vereinsturnier mit klarem Vorsprung vor Dieter Knödler und Robert Savic. Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2017/18.

Johannes Schröder Blitzmeister 2018

8.7.2018 (dk)

Johannes Schröder gewinnt die dies jährige Blitzmeisterschaft.

Benjamin Rauscher gewinnt Seniorenpokal 2017/18

17.5.2018 (dk)

Zum dritten Mal in Folge gewinnt Benjamin Rauscher den Seniorenpokal.
Ergebnisse Seniorepokal 2017/18

Dieter Knödler gewinnt auch Osterturnier 2018

5.4.2018 (dk)

Beim Osterturnier 2018 siegte Dieter Knödler vor Dr.Johannes Schröder und Mato Kolas.
Ergebnisse Osterturnier 2018

Dieter Knödler gewinnt Weihnachtsturnier 2017

31.1.2017 (dk)

Beim Weihnachtsturnier 2017 sicherte sich Dieter Knödler den Turniersieg vor Dr.Johannes Schröder und Josef Maurer.
Ergebnisse Weihnachtsturnier 2017

Verbandsliga 2017/18: Markdorf 1 mit holprigem Start

17.11.2017 (dk)

Im Kellerduell der Verbandsliga besiegten die Markdorfer die Gäste aus Dornstetten-Pfalzgrafenweiler mit 5:3 und sicherten sich zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf.
[mehr..]

Vereinsturniere haben begonnen

8.10.2017 (dk)

Das Holzpokal Turnier hat mit Runde 1 am 29.9.2017 begonnen.
Ausschreibung Holzpokal Turnier 2017/18.
Auch die Vereinsmeisterschaft 2017/18 startete mit Runde 1 am 6.10.2017.
Ausschreibung Vereinsmeisterschaft 2017/18.

Königlich Dieter Knödler gewinnt zum ersten Mal das Gehrenberg Schnellschachopen

6.8.2017 (dk)

Lokalmatador FM Dieter Knödler gewinnt das 20. Gehrenberg Schnellschachopen am 6.8.2017 in Markdorf.
Ergebnis 20. Gehrenberg Schnellschachopen

Generalversammlung am 21.7.2017

29.6.2017 (dk)

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder zur diesjährigen Generalversammlung am Freitag, 21.7.2017 um 20:00h im Gasthof Krone ein.
Einladung und Tagesodnung.

Dieter Knödler Vereinsblitzmeister

15.7.2017 (dk)

Seriensieger Dieter Knödler gewinnt auch die Vereinsblitzmeisterschaft 2017.
Ergebnis Blitzturnier 2017.

Johannes Schröder ist Pokalsieger

15.5.2017

Sieger des Vereinspokals 2016/17 ist wie im Vorjahr Johannes Schröder. Allerdings musste er dieses Mal in die Verlängerung. Nachdem die Turnierpartie gegen Christian Zdzuj Remis endete viel erst im Blitz die Entscheidung.
Vereinspokal 2016/17.

Dieter Knödler gewinnt Oster Schnellschach Turnier 2017

14.4.2017

Turnierfavorit Dieter Knödler konnte beim diesjährigen Oster Schnellschach Turnier am 13.4.2017 seinen Vorjahreserfolg wiederholen.
Ergebnisse Oster Schnellschach Turnier 2016.

Verbandsliga 2016/17: Klassenerhalt für Markdorf 1 praktisch sicher

31.3.2017 (dk)

Markdorf 1 sicherte sich mit einem 5:3 Sieg gegen Hohentübingen praktisch den Klassenerhalt in der Verbandsliga.
[mehr..]

Verbandsliga 2016/17: Markdorf 1 mit überraschendem Punktgewinn

15.3.2017 (dk)

Mit einem unerwarteten und knappen 4½:3½ Heimsieg gegen Fils-Lautern sicherte sich Markdorf 1 zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf.
[mehr..]

Achtung! Terminverschiebungen Vereinsabend

19.2.2017 (dk)

Das Gasthaus Krone macht vom 2.3.-30.3.2017 Betriebsferien. Der Vereinsabend findet deshalb während dieser Zeit Donnerstags, ab 19:30h im Vereinshaus der Stadt Markdorf, Marktstrasse 1, neben dem Rathausstatt (im 1.OG über dem Touristikbüro). Siehe auch Terminkalender
Ab 31.3.2017 findet der Vereinsabend wieder Freitags in der Krone statt.

4er Pokal 2016/17: Markdorf 1 scheitert im Halbfinale.

15.1.2017 (dk)

Beim 4er Pokal Wettbewerb scheiterte Markdorf 1 im Halbfinal des Schachbezirks Oberschwaben mit 1:3 gegen die klar favorisierte Mannschaft aus Biberach.
Ergebnisse ..

Johannes Schröder gewinnt das Weihnachtsturnier 2016

13.1.2017 (dk)

Beim Weihnachtsturnier 2016 gewann Dr.Johannes Schröder alle Partien und sicherte sich damit souverän den Turniersieg.
Ergebnisse Weihnachtsturnier 2016

Verbandsliga 2016/17: Markdorf 1 kann Chancen nicht nutzen

12.11.2016 (dk)

Nach der unerwartet knappen Niederlage in der 2.Runde gegen Ebersbach musste Markdorf 1 in der 3.Runde der Verbandsliga eine weitere knappe 3½:4½ Heimniederlage gegen Reutlingen einstecken.
[mehr..]

Vereinsturniere 2016/17 gestartet

16.10.2016 (dk)

Die Vereinsmeisterschaft hat mit Runde 1 am 30.9.2016 begonnen.
Im Holzpokal Turnier startete die Punktejagd am 14.10.2016.

Verbandsliga 2016/17: Markdorf mit Auftaktsieg

18.9.2016 (dk)

Mit einem knappen 4½:3½ Auswärtserfolg in Rangendingen startete Markdorf 1 in die Verbandsligasaison 2016/17.
[mehr..]

Pokale haben ihre Gewinner

2.9.2016 (dk)

Der Vereinspokal und der Seniorenpokal der Saison 2015/16 haben ihre Gewinner gefunden. Schon vor einigen Wochen gewann Johannes Schröder den Vereinspokal im Endspiel gegen Ramin Geshnizjani.
Den Seniorenpokal sicherte sich zum esten Mal Benjamin Rauscher gegen den Titelverteidiger Josef Maurer. Am Ende entschied ein grober Fehler von Josef die spannend verlaufene Partie.

Königlich Heiss umkämpftes 19. Gehrenberg Schnellschachopen

7.8.2016 (dk)

IM Alexander Belezky aus der Ukraine gewinnt das 19. Gehrenberg Schnellschachopen am 7.8.2016 in Markdorf.
Ergebnis 19. Gehrenberg Schnellschachopen

Vorstand wiedergewählt

16.7.2016 (dk)

Bei der diesjährigen Generalversammlung am 15.7.2016 wurde der alte Vorstand bestätigt und wiedergewählt. Helga Todt ist neue Schriftführerin und Donall Collier übernimmt das Amt des Materialwarts. Die Spielerversammlung, auf der die Mannschaftsaufstellungen der kommenden Saison besprochen werden sollen, findet am 12.8.2016, 20:00h im Gasthof Krone statt.

Vereinsmeisterschaft und Holzpokalturnier beendet

9.7.2016 (dk)

Die Vereinsmeisterschaft der Saison 2015/16 ist nach einigen Verzögerungen nun beendet. Dieter Knödler konnte das Turnier klar für sich entscheiden.
Auch das Holzpokal Turnier 2015/16 ist ebenfall abgeschlossen. Hier eroberte Felix Seidel den ersten Rang.

Dieter Knödler Vereinsblitzmeister 2016

16.6.2016 (dk)

Wie auch im Vorjahr holte sich Turnierfavorit Dieter Knödler den Titel bei der am 10.6.2016 durchgeführten Blitzmeisterschaft. Sensationell war allerdings das Abschneiden des 10-jährigen Erik Bravo Granström, der den dritten Platz erreichte und so manchen alten Hasen schwindelig spielte.
Ergebnisse Blitzturnier 2016.

Tolle Erfolge der Jugend

12.5.2016 (dk)

Bei der Jugendturnierserie 2015/16 erzielten die Markdorfer Jugendlichen tolle Erfolge.
Ergebnisse Jugendturnierserie 2015/16.

Trauer um Dr. Wolfgang Dönitz

25.4.2016 (dk)

Im März 2016 verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied Dr. Wolfgang Dönitz. Obwohl er schon einige Zeit mit einer schweren Krankheit kämpfte, kam sein Tod für uns alle doch überraschend. Seit seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben engagierte er sich im Verein als Spieler, Mannschaftsführer und Helfer. Vor allem seinem ehrenamtlichen Engagement ist es zu verdanken, dass seit 2008 wieder eine Schach-AG im Bildungszentrum Markdorf unter seiner Leitung statt fand. Er hinterlässt hier eine große Lücke.
Mit Wolfgang verlieren wir einen hilfsbereiten, zuverlässigen, bescheidenen Menschen und begeisterten Schachfreund.
Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen. Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Landesliga 2015/16: Markdorf steigt auf!

10.4.2016 (dk)

Mit einem 5:3 Sieg gegen Mengen sicherte sich Markdorf 1 in der Schlussrunde der Landesliga den Aufstieg in die Verbandsliga.
[mehr..]

Eindeutiger Sieger beim Oster Schnellschach Turnier 2016

26.3.2016

Turnierfavorit Dieter Knödler gewinnt das Oster Schnellschach Turnier am 24.3.2016.
Ergebnisse Oster Schnellschach Turnier 2016.

4er-Pokal 2015/16: Markdorf scheitert im Endspiel

6.3.2016 (dk)

Im 4er Mannschaftspokals scheitert Markdorf 1 im Finale von Oberschwaben gegen Weiler.
[mehr..]

Kreisliga 2015/16: Markdorf II hält sich

6.3.2016 (dk)

Markdorf 2 beschließt die Saison in der Kreisliga mit einem Unentschieden und einer Niederlage.
[mehr..]

Landesliga 2015/16: Klarer Sieg im Lokalderby

31.1.2016 (dk)

In der 6.Runde der Landesliga entscheidet Markdorf I das Lokalderby gegen Friedrichshafen mit 6:2 für sich. [mehr..]

Weihnachtsturnier mit knappen Ergebnis

7.1.2015 (dk)

Das Weihnachtsturnier 2015 endete mit einem Kopf an Kopf Rennen. Aufgrund der Feinwertung hatte Johannes Schröder die Nase knapp vor Zlatko Jurisic. Dritter wurde etwas überraschend Mato Kolas.
Ergebnis Weihnachtsturnier

Landesliga 2015/16: Mit Zittersieg zur Tabellenführung

13.12.2015 (dk)

Mit einem Zittersieg gegen WD Ulm 3 erobert Markdorf 1 in der vierten Runde der Landesliga die Tabellenführung. [mehr..]

Kreisliga 2015/16: Markdorf II verliert in Weiler

10.12.2015

Mit einer deutlichen Niederlage in Weiler bleibt Markdorf 2 weiter Schlußlich in der Kreisliga. [mehr..]

Kreisliga 2015/16: Markdorf II verliert

9.11.2015

Mit nur 6 Mann ging das Heimspiel gegen Bad Schussenried in Runde 2 der Kreisliga mit 3:5 verloren. [mehr..]

Kreisliga 2015/16: Markdorf II startet mit Remis

21.10.2015

Zum Auftakt der neuen Schachsaison in der Kreisliga trennten sich Markdorf II und die Gäste aus Wetzisreute mit einem 4:4. [mehr..]

Josef Maurer gewinnt Seniorenpokal

10.10.2015

Mit etwas Verzögerung fand nun endlich das Endspiel um den Seniorenpokal für die abgelaufene Saison 2014/15 statt. In einer umkämpften Partie gewann am Ende Josef Maurer gegen Benjamin Rauscher.
Seniorenpokal

Vereinsturniere 2015/16

22.9.2015

Mit dem Beginn der neuen Saison starten auch wieder neue Vereinsturniere:
Am 2.10.2015 startet die Vereinsmeisterschaft, am 9.10.2015 das Holzpokalturnier. Bitte die Ausschreibungen beachten!

Landesliga 2015/16: Gelungener Start

21.9.2015

Mit einem etwas glücklichen 5:3 Heimsieg startet Markdorf 1 in die Landesligasaison. [mehr..]

Simultan des Vereinsmeisters

20.9.2015

Mit 13:1 Punkten gewann der aktuelle Vereinsmeister Dieter Knödler die Simultanvorstellung am Freitag, den 18.9.2015, recht deutlich. Er gab nur gegen Volker Hettich und Zlakto Jurisic ein Remis ab. Allerdings profitierte er in der Partie gegen Marc Regel und Jürgen Wulf jeweils von einem groben Fehler seiner Gegner.

Vereinsturniere 2014/15 fast abgeschlossen

16.8.2015

Die Vereinsturniere der Saison 2014/15 sind nach einigen Verzögerungen nun fast alle abgeschlossen:
In diesem Jahr gewann Dieter Knödler alle Turniere, an denen er teilgenommen hat: Vereinsmeisterschaft, Vereinspokal und Vereinsblitzmeisterschaft.
Thomas Feurer ist der Sieger des ersten Holzpokal Turniers.
Beim Seniorenpokal steht noch das Endspiel aus.

Königlich IM Georg Fröwis siegt beim 18. Gehrenberg Schnellschachopen

9.8.2015 (dk)

IM Georg Fröwis aus Hohenems (Österreich) gewinnt das 18. Gehrenberg Schnellschachopen am 9.8.2015 in Markdorf.
Ergebnis 18. Gehrenberg Schnellschachopen

Generalversammlung am 24.7.2015

12.7.2015

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder zur diesjährigen Generalversammlung am Freitag, 24.7.2015 um 20:00h im Gasthof Krone ein.
Einladung und Tagesodnung.

Dieter Knödler gewinnt Oster Schnellschach Turnier 2015

4.4.2015

Turnierfavorit Dieter Knödler gewinnt das Oster Schnellschach Turnier am 2.4.2015.
Ergebnisse Oster Schnellschach Turnier 2015.

Verbandsliga 2014/15: Hoffnungen auf Klassenerhalt geplatzt

28.3.2015

Mit einer knappen 3½:4½ Heimniederlage gegen Fils-Lautern sind für die 1.Mannschaft die Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der Verbandsliga jäh zerplatzt.
Markdorf 3 beendet die Saison in der A-Klasse mit einem Mittelplatz. [mehr..]

Kreisliga 2014/15: Markdorf 2 hält die Klasse

27.3.2015

Markdorf 2 sichert sich mit einem 4:4 im letzten Saisonmatch gegen Wetzisreute 2 den Klassenerhalt. [mehr..]

Verbandsliga 2014/15: Erneut siegreich

14.3.2015

Auch in Runde 7 der Verbandsliga konnte Markdorf I punkten. Mit 5½:2½ gewannen die Markdorfer das Auswärtsmatch in Dornstetten/Pflazgrafenweiler deutlich. [mehr..]

Holzpokal Turnier 2015: Runde 1

27.2.2015

Das Turnier um den Holzpokal beginnt mit Runde 1 am 5.3.205.
Holzpokal Turnier 2015.

Verbandsliga 2014/15: Endlich ein Sieg

8.2.2015

In der 6.Runde der Verbandsliga konnte Markdorf 1 endlich ihren ersten Saisonsieg mit 5:3 gegen Reutlingen verbuchen. [mehr..]

Dieter Knödler Sieger des Weihnachtsturniers

4.1.2015

Beim diesjährigen Weihnachtsturnier des SK Markdorf am 2.1.2015 siegte souverän Dieter Knödler.
Ergebnisse Weihnachtsturnier 2014

Verbandsliga 2014/15: Misslungener Start

27.10.2014

Nach der klaren 2:6 Niederlage gegen Pfullingen im Eröffnungsmatch musste die erste Mannschaft auch in der zweiten Runde eine 2½:5½ Auswärtsniederlage gegen WD Ulm einstecken.
[mehr..]

Vereinsmeisterschaft beginnt am 17.10.2014

10.10.2014

Die Vereinsmeisterschaft 2014/15 beginnt mit der 1.Runde am 17.10.2014
Ausschreibung Vereinsmeisterschaft.

Trauer um Hans-Erwin Schmidt

22.8.2014

Der Schachklub Markdorf trauert um Hans-Erwin Schmidt, der im August 2014 verstorben ist. Obwohl Hans-Erwin schon seit längerem mit gesundheitlichen Problemen kämpfte, kam sein Tod dann doch recht überraschend. Während seiner vierzigjährigen Vereinszugehörigkeit war er mit seiner Bescheidenheit und stets guten Laune ein Vorbild für den Schachklub. Für seine jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit als Spielleiter gebührt Ihm ein besonderer Dank.
Mit Hans-Erwin verlieren wir einen schachbegeisterten Menschen und guten Schachfreund.
Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen. Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Königlich IM Mikhail Zaitsev gewinnt Schnellschachopen

15.8.2014 (dk)

Das 17. Gehrenberg Schnellschach Open endete mit einem knappen, aber verdienten Sieg von IM Mikhail Zaitsev aus Bochum.
Bericht und Ergebnisse

Generalversammlung am 4.7.2014

20.6.2014

Die diesjährige Generalversammlung des Schachklubs Markdorf findet am Freitag, 4.7.2014 um 20h im Gasthof Krone in Markdorf statt. Da in diesem Jahr wieder Vorstandswahlen anstehen, bittet der Vorstand trotz Fussball WM um zahlreiches Erscheinen der Vereinsmitglieder.

Vereinsturniere 2013/14 abgeschlossen

20.6.2014

Die Vereinsturniere der Saison 2013/14 sind abgeschlossen.
Vereinsmeister wurde Johannes Schröder, nachdem Dieter Knödler in der letzten Runde gegen Jürgen Wulf überraschend verlor.
Den Vereinspokal gewann ebenso Johannes Schröder gegen den unerwartet ins Endspiel vorgestossenen Volker Hettich.
Den Seniorenpokal gewann etwas überraschend Wolfgang Dönitz im Endspiel gegen den klar favorisierten Volker Hettich.
Blitzmeister wurde Dieter Knödler.
Ergebnisse Vereinsturniere

Dieter Knödler gewinnt Oster Turnier 2014

19.4.2014

Mit 7 Punkten aus 7 Partien gewinnt Dieter Knödler das diesjährigen Oster Schnellschachturnier am Gründonnerstag.
Ergebnisse Oster Turnier 2014

Terminverschiebungen Vereinsabend

15.2.2014

Weil das Gasthaus Krone am Freitag, 21.2.2014 belegt ist, wird der Vereinsabend auf Donnerstag 20.2.2014 im Vereinshaus verschoben. Aufgrund von Betriebsferien des Gasthaus Krone ab dem 10.3.2014 findet der Vereinsabend vom 13.3. bis einschließlich 3.4.2014 Donnerstags im Vereinhaus statt.
Siehe auch Terminkalender

Schlappe für Markdorf im 4-er Pokal

9.2.2014

Die erste Mannschaft musste beim 4-er Mannschaftspokal eine bittere Niederlage im Halbfinale von Oberschwaben einstecken. Gegen die Mannschaft von Langenau setzte es eine deutliche 1:3 Niederlage, obwohl Markdorf in diesem Match der klare Favorit war. Einzig Dieter Knödler an Brett 1 konnte seine Partie gewinnen.
Ergebnisse 4-er Pokal Oberschwaben

Zlatko Jurisic siegt beim Weihnachtsturnier

5.1.2014

Beim diesjährigen Weihnachtsturnier des SK Markdorf am 2.1.2014 siegte souverän Zlatko Jurisic. In einem vorentscheidenden Match besiegte Zlakto in einer dramatischen Partie den Turnierfavoriten Dieter Knödler, weil dieser die Bedenkzeit als erster überschritt. Eine weitere Überraschung war der dritte Rang von Marc Regel.
Ergebnisse Weihnachtsturnier 2013

Seniorenpokal und Vereinspokal starten im Dezember

24.11.2013

Das Seniorepokal Turnier 2013/14 startet mit der 1.Runde am 6.12.2013, der Vereinspokal 2013/14 startet am 13.12.2013.
zu den Turnierausschreibungen..

Vereinsmeisterschaft 2013/14 läuft

29.10.2013

Die Vereinsmeisterschaft 2013/14 geht bereits in die zweite Runde.
Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2013/14

Königlich Bernhard Sinz siegt beim 16. Gehrenberg Schnellschach Open

4.8.2013

Mit einer sehr guten Beteiligung von 91 Teilnehmern konnte der Schachklub Markdorf bei der 16. Austragung des Gehrenberg Schnellschachopens sehr zufrieden sein.
Ausführlicher Bericht und Ergebnisse 16.Gehrenberg Schnellschach Open

Vereinsturniere 2012/13 abgeschlossen

6.7.2013

Alle Vereinsturniere der Saison 2012/13 sind noch vor der Generalversammlung beendet.
Johannes Schröder gewinnt souverän die Vereinsblitzmeisterschaft 2012/13.
Den Senioren-Pokal sicherte sich zum ersten Mal Volker Hettich im Endspiel gegen Heiko Beuermann.
Der Vereinspokal gewinnt Dieter Knödler im einem hart umkämpften Endspiel gegen den Vereinsmeister Hans-Ulrich Östreicher.
Alle Ergebnisse der Vereinsturniere.

Hans-Ulrich Östreicher sensationeller Vereinsmeister

22.5.2013

Die Vereinsmeisterschaft 2012/13 ist beendet. Wie im Vorjahr hatten die Favoriten mal wieder das Nachsehen. Hans-Ulrich Östreicher gewinnt zum ersten Mal die Vereinsmeisterschaft. Bei nur einem abgegeben Remis ist sein Sieg hochverdient.
Alle Ergebnisse der Vereinsturniere.

Toll Markdorf ist Meister der Landesliga

7.4.2013

Mit einem souveränen 7:1 Sieg gegen PSV Ulm 2 sicherte sich die 1.Mannschaft des SK Markdorf die Meisterschaft in der Landesliga und steigt damit in die Verbandsliga auf.
[Lesen Sie mehr..]

Oster Turnier 2013: Johannes Schröder dominiert erneut

29.3.2013

Das Oster Schnellschachturnier Turnier 2013 gewinnt erneut Johannes Schröder.
Lesen sie dazu mehr in den Ergebnissen des Oster Schnellschachturnier 2013.

Start Seniorenpokal 2012/13 am 1.2.2013

31.1.2013

Der Seniorenpokal 2012/13 startet mit der 1.Runde am 1.2.2013.
Alle weiteren Onformationen zum Turnier sind zu finden in der Ausschreibung Seniorenpokal 2012/13.

Markdorfer Weihnachtsturnier 2012

5.1.2013 (dk)

Johannes Schröder gewinnt zum dritten Mal hintereinander das Markdorfer Weihnachtsturnier. Leider fanden sich diesmal nur enttäuschende 13 Teilnehmer zum Weihnachtsturnier am 27.12.2012 im Vereinshaus in Markdorf ein. Trotzdem war es ein spanndes Turnier mit überraschenden Ergebnissen. So konnte Mac Regel mit einem fullminanten Endspurt den 2.Platz erringen: Er besiegt in der 6 Runde Christian Zdzuj und in der letzten Runde gleich noch den mitführenden Mato Kolas.
Ein besonderer Dank gilt der Familie Kolas, die die Teilnehmer mit belegten Brötchen verwöhnte.
Alle weiteren Details sind zu finden in der Endrangliste Weihnachtsturnier 2012.

Dieter Knödler Vereinspokal Sieger

11.8.2012

Das Endspiel im Vereinspokal endete wir im Vorjahr mit einem Sieg von Dieter Knödler im Blitzentscheid.
Alle Ergebnisse der Vereinsturniere.

Königlich Kopf an Kopf Rennen beim 15. Gehrenberg Schnellschach Open

5.8.2012

Nur 68 Teilnehmern fanden den Weg nach Markdorf zum Gehrenberg Schnellschach Open am 5.8.2012. Nach spannenden sieben Runden belegte ein Siegertrio mit 6 Punkten die Spitzenplätze.
Bericht und Ergebnisse 15.Gehrenberg Schnellschach Open

Generalversammlung am 13.7.2012

14.7.2012

Bei der diesjährigen Generalversammlung wurde der alte Vorstand ohne Gegenstimmen für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt. Für langjährige Treue zum Verein wurden folgende Miglieder mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt: Roland Graf, Gerhard Schall und Werner Alter.

Christian Zdzuj Vereinsmeister

8.7.2012

Die Vereinsturniere sind, ausser dem Endspiel im Vereinspokal, beendet. Christian Zdzuj ist der neue Vereinsmeister. Die Blitzmeisterschaft sicherte sich Dieter Knödler.
Alle Ergebnisse der Vereinsturniere.

Markfried Bendel Seniorenpokal Sieger 2012

1.7.2012

Im Endspiel um den Seniorenpokal konnte sich Markfried Bendel gegen Klaus Ebel durchsetzen. Für Markfried ist das der erste Pokalsieg! Wir gratulieren!
Alle Ergebnisse des Seniorenpokals.

Hannes Schröder gewinnt Oster Schnellschachturnier

16.4.2012

Leider fanden sich nur 13 Teilnehmer zum diesjährigen Oster Schnellschachturnier am Gründonnerstag, 5.4.2012 im Vereinshaus in Markdof ein. Klarer Sieger wurde Turnierfavorit Johannes Schröder. Etwas überraschend waren die guten Ergebnisse der "2.Garde". Weitere Details sind finden in den Ergebnisse Oster Schnellschachturnier 2012.

Markdorfer Weihnachtsturnier 2011

10.1.2012

Dr. Johannes Schröder gewinnt nach 2010 auch das Weihnachts Schnellschachturnier 2011, das am Donnerstag, den 29.12.2011 im Vereinshaus in Markdorf stattfand.
Alle weiteren Details sind zu finden unter Ergebnisse Weihnachtsturnier 2011

Souveräner Johannes Schröder bei Simultanveranstaltung

9.10.2011

Zum Saisonstart am 30.9.2011 gab unser aktueller Vereinsmeister Dr. Johannes Schröder eine Simultanveranstaltung. Obwohl er sich mit 10 Gegnern gleichzeitig auseinander setzen musste, verlor er keine einzige Partie. Allein Benjamin Rauscher und Knut Albrecht konnten ihm ein Remis abtrotzen. Beachtenswert auch das Spieltempo: Bereits nach etwa 1,5h war die letzte Partie beendet.

Königlich IM Klaus Klundt gewinnt das 14. Gehrenberg Schnellschach Open

7.8.2011 (dk)

Mit einer Rekordbeteiligung von 108 Teilnehmern konnte der Schachklub Markdorf bei der 14. Austragung des Gehrenberg Schnellschachopens erneut sehr zufrieden sein.
Ausführlicher Bericht und Ergebnisse 14.Gehrenberg Schnellschach Open

Kurt Wecker Sieger des Senioren Pokals 2010/11

10.7.2011

Nachdem die reguläre Partie nach hartem Kampf mit einem Remis endete, musste die Entscheidung im Senioren Pokal Endspiel zwischen Wolfgang Dönitz und Kurt Wecker im Blitzentscheid fallen. Wie auch schon im Halbfinale, hatte hier Kurt Wecker am Ende die Nase vorn.
Ergebnisse Seniorenpokal

Vereins Pokal 2010/11

18.6.2011

Vereinspokalsieger 2010/11 wurde Dieter Knödler. Nachdem die reguläre Partie mit einem Remis endete, musste der Sieger im Blitzentscheid bestimmt werden. Hier hatte Dieter Knödler in einer durch beiderseitige Fehler gekennzeichneten Partie am Ende das Glück auf seiner Seite.
Ergebnisse Vereinspokal

Vereinsblitzturnier 2010/11

28.5.2011

Vereinsblitzmeister wurde Dieter Knödler, Boris Antic belegte überraschend den 2.Platz.
Endstand Blitzmeisterschaft

Überraschung: Markdorf bleibt in der Verbandsliga

20.5.2011

Die 1.Mannschaft spielt in der nächsten Saison weiterhin in der Verbandsliga. Laut Mitteilung der Verbandspielleitung hat sich der SC Weiler überraschend zum Rückzug seiner Mannschaft aus der Verbandsliga in die Landesliga entschlossen. Deshalb dürfen die Markdorfer, deren drittletzter Platz eigentlich den Abstieg bedeutet hätte, auch in der nächsten Saison weiterhin in der Verbandsliga um Punkte kämpfen.

Toll Johannes Schröder Vereinsmeister 2010/11

9.5.2011

Die Vereinsmeisterschaft 2010/11 ist abgeschlossen. Verdienter Vereinsmeister wurde Johannes Schröder mit 6 Punkten aus 7 Partien mit einem halben Punkt Vorsprung vor Dieter Knödler und Christian Zdzuj. Der Turnierleiter bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihre Fairness.
Endergebnis Vereinsmeisterschaft.

Oster Schnellschachturnier 2011

22.4.2011 (dk)

Das Oster Schnellschachturnier am Gründonnerstag, 21.4.2011 war mit 19 Teilnehmern zahlenmässig ordentlich besetzt. Erfreulich war, dass wieder einige alte Bekannte und auch Gäste beim Turnier mitmischten. Im Vereinshaus fanden die Teilnehmer gute Spielbedingungen vor.
Ein besonderer Dank gilt der Familie Rauscher, die einen Imbiss für alle Teilnehmer vorbereitet hatte. Auch wenn der ein oder andere Teilnehmer vielleicht zu wenig Punkte gemacht hat, hungrig musste auf jeden Fall keiner nach Hause gehen.
Das Turnier wurde eine klare Beute von Turnierfavorit Dieter Knödler, der alle Partien gewann. Den 2.Platz belegt Christian Zdzuj, der auch das Computerprogramm für die Auslosung der Partien bediente. Platz 3 belegte Robert Savic.
Ausführliche Ergebnisse findet man in der Endrangliste des Oster Turniers 2011.

Bitterer Saisonabschluss für die 1.Mannschaft - Abstieg aus der Verbandsliga

4.4.2011

Die letzte Runde der in der Verbandsliga brachte die schon lange befürchtete Gewissheit: Die 1.Mannschaft muss leider in die Landesliga absteigen. Auch ein ehrenvolles 4:4 gegen den Tabellenführer Pfullingen 1 tröstet nicht über die verpassten Gelegenheiten in der vergangenen Saison hinweg. Obwohl gegen Pfullingen auch ein Sieg drin gewesen wäre - Jürgen Wulf übersah wie auch sein Gegener einen Figurengewinn - hätte dies nicht zum Klassenerhalt genügt. Selbst Weiler auf Platz 6 muss noch um den Klassenerhalt bangen, denn aufgrund der Situation in der Oberliga kann es bis zu 4 Absteiger in der Verbandsliga Süd geben. Kurios auch die Situation an der Tabellenspitze, wo gleich vier Mannschaften punktgleich sind. Mit dem meisten Brettpunkten hat hier Pfullingen 1 die Nase vorn und steigt in die Oberliga auf.
Für die Markdorfer heisst es nun die Ärmel hochzukrempeln und in der kommenden Saison gleich den Wiederaufstieg anzupeilen.

Weihnachts Schnellschachturnier 2010

15.1.2011

Das Weihnachtsturnier am 30.12.2010 war sowohl von der Anzahl als auch der Qualität der Teilnehmer ein voller Erfolg. Johannes Schröder wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 6 Punkten aus 7 Partien. Platz 2 erkämpfte sich zur Überraschung aller Benjamin Rauscher mit 5,5 Punkten. Mit 5 Punkten folgten dann Christian Zdzuj, Hermann Ebner und Hans-Ulrich Oestreicher.
thumb_up Ein besonders herzlicher Dank gilt Frau Rauscher, die für alle Teilnehmer belegte Brötchen vorbereitete und damit wesentlich zur guten Laune aller Teilnehmer beitrug.
Tabelle Weihnachtsturnier

Freundschaftsspiel MTU - Markdorf

20.11.2010

Am Mittwoch, 10.November 2010, 18h fand das 50. Freundschaftspiel gegen MTU in der MTU Kantine in Friedrichshafen statt. Markdorf konnte diesmal den Kampf siegreich gestalten.

Teilnehmerrekord beim 13. Gehrenberg Schnellschachopen

2.8.2010

Mit 91 Teilnehmern gab es beim 13. Gehrenberg Schnellschachopen am 1.8.2010 eine Rekordbeteiligung.
Bericht und Ergebnisse des 13. Gehrenberg Schnellschachopen

12. Gehrenberg Schnellschach Open

24.8.2009

Max Scherer siegt beim 12. Gehrenberg Schnellschach Open. Leider fanden am Sonntag nur 54 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den Weg in die Stadthalle in Markdorf.
Bericht und Ergebnisse des 12. Gehrenberg Schnellschachopen

thumb_up Oberschwäbische Bezirks Einzelmeisterschaft 2009 vom 21.-24.Mai 2009 in Markdorf

24.5.2009

Vier heisse Tage lang war die Stadthalle in Markdorf von Schachspielerinnen und Schachspielern aus Oberschwaben bevölkert. Im A-Turnier sicherte sich Lokalmatador Dieter Knödler den Titel. Im B-Turnier konnte sich Roman Zeller aus Friedrichshafen unangefochten den Siegerpokal sichern. Den Titel der Bezirksmeisterin erspielte sich Marina Heil aus Wetzisreute. Bester Senior im B-Turnier war Bozo Starcevic aus Tettnang, bester Jugendlicher und gleichzeitig dritter in der Gesamtwertung des B-Turnier war Florian Hörsch aus Langenau.
Ergebnisse und Bilder von der OSEM 2009

Trauer um Wolfgang Keller

10.2.2009

Der Schachklub Markdorf trauert um Wolfgang Keller, der im Januar 2009 nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist. Während seiner zweiundvierzigjährigen Vereinszugehörigkeit war er mit seiner Bescheidenheit und Hilfsbereitschaft immer ein Vorbild für den Schachklub. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Jugendleiter und drei Jahrzehnte als Kassenwart gebührt Ihm ein besonderer Dank.
Mit Wolfgang verlieren wir einen guten Schachfreund.
Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen.
Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Feier zum 50-jährigen Vereinsjubiläum

20.11.2008

Am Sonntag, den 16.11.2008 trafen sich die Mitglieder des Schachklubs mit Begleitung zum Brunch im Restaurant "Krone" in Roggenbeuren, um das 50-jährige Vereinsjubiläum zu feiern. Die Beteiligung war erfreulich gross. Ob dies an der Tagezeit lag, oder daran, dass das Essen vom Schachklub übernommen wurde bleibt offen. Auf jeden Fall scheint es allen ganz gut gefallen zu haben.

Werbeveranstaltung im PROMA am 4.10.2008

5.10.2008

Der Schachklub Markdorf führte im Rahmen seiner Veranstaltungen zum 50-jähigen Vereinsjubiläum am Samstag, 4.Oktober 2008 im Einkaufszentrum PROMA in Markdorf eine Schachveranstaltung für Jedermann durch. Bei einem "Simultan am Laufenden Band" spielte ein Mitglied des Schachklubs gegen mehrere Gegner gleichzeitig. Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten jederzeit an einem freien Brett Platz nehmen, um sich mit dem Simultan Spielenden zu messen. Zusätzlich waren bei einem Schachrätsel Wettbewerb attraktive Preise zu gewinnen. Die Teilnahme war kostenlos. Die Publikumsresonanz bewegte sich im Rahmen der Erwartungen. Allen Helfern, die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben sei herzlichsts gedankt. Einige Bilder gibts in unserer Bildergalerie.

Vereinsausflug nach Konstanz am 6.9.2008

8.9.2008

Der diesjährige Vereinsausflug führte den Schachklub Markdorf unter der Führung von Organisator Rudi Eizenhöfer nach Konstanz. Obwohl das Wetter nicht ganz optimal war, kam die Stadtführung bei allen Teilnehmern gut an. Selbst der 1.Vorsitzende, der schon seit mehr als 20 Jahren in Konstanz wohnt, konnte hier noch so manch Interessantes erfahren. Und hier gibts einige Bilder zum Vereinsausflug.

IM Ilja Schneider Sieger beim 11. Gehrenberg Schnellschachopen

23.8.2008 (dk)

Bei der 11. Austragung seines Gehrenberg Schnellschachopens konnte der Schachklub Markdorf zwar nicht den Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr wiederholen, aber 68 Schachbegeisterte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Bulgarien fanden den Weg nach Markdorf in die Stadthalle. Unangefochtener Sieger wurde mit 6,5 Punkten IM Ilja Schneider.
Bericht und Ergebnisse des 11. Gehrenberg Schnellschachopen

Generalversammlung am Donnerstag 10.7.2008

11.7.2008

Mehr als die Hälfte der aktiven Mitglieder war erschienen. Der Vorstand gab wie üblich einen Überblick über die sportlichen und gesellschaftlichen Ereignisse der vergangenen Saison.
Geehrt wurden die besten Spieler der drei Mannschaften und mit einer Flasche Markdorfer Wein bedacht. Bei der ersten Mannschaft war es Hans-Ulrich Östreicher, bei der zweiten Benjamin Rauscher und Kurt Wecker und bei der dritten Mannschaft Knut Albrecht.
Kassier Benjamin Rauscher konnte über eine sehr guten Zustand der Kasse berichten, was vor allem auf die Beteiligung des Klubs am Stadtfest zurückzuführen ist. Allerdings wird überlegt die Beteiligung am Stadtfest aufzugeben, weil es immer schwieriger wird genügend Helfer zu finden.
Ein Haupttagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstandes, der komplett wiedergewählt wurde. Das Amt des Jugendleiters wird weiterhin kommissarisch von Dr. Knödler übernommen, unterstützt durch verschiedene Vereinsmitglieder.

Simultan des Vereisnmeisters

15.9.2007

Das Simultan am Freitag 14.9.2007 an 14 Brettern endete mit einem beeindruckenden Ergebnis von 13.5-0.5 für den amtierenden Vereinsmeister Dieter Knödler. Allein Josef Maurer gelang ein Remis, allerdings hätte Maurer die Partie gewinnen müssen. Ebenso stand Wolfgang Keller auf Gewinn, er wurde aber in einem Turmendspiel noch ausgetrickst.

IM Henryk Dobosz gewinnt das 10. Gehrenberg Schnellschachopen

12.8.2007

Mit einer Rekordbeteiligung von 90 Teilnehmern war die 10. Austragung des Markdorfer Schnellschachopens am 12.8.2007 ein voller Erfolg. Nach 7 Runden spannenden Runden konnte sich der Sieger von 2005, IM Dobosz, erneut den alleinigen 1. Rang sichern.
Bericht und Endergebnis des 10. Gehrenberg Schnellschachopens

"Baden Württemberg spielt!" am 1. April 2007 in Meersburg.

2.4.2007

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Schachklub Markdorf an dieser Veranstaltung. Geboten wird "Simultan am laufenden Band", Schachrätzel und jede Menge Spass für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersklassen bei freiem Eintritt.

FM Josef Gheng gewinnt das 9. Gehrenberg Schnellschachopen

11.9.2006

Mit nur 53 Teilnehmern war die 9. Austragung des Schnellschachopens zwar zahlenmässig etwas enttäuschend besetzt, doch spannend war das Turnier bis zum Schluss. Verdienter Sieger wurde FM Josef Gheng mit 6,5 Punkten.
Ausführlicher Bericht und Endergebnis des 9. Gehrenberg Schnellschachopens

SK Markdorf spielte mit bei "Baden-Württemberg spielt"

10.4.2006

Der SK Markdorf beteiligte sich an der Veranstaltung "Baden-Württemberg spielt" am 9.4.2006 im Neuen Schloss in Meersburg. Lesen Sie hier den Bericht mit einer kleinen Bilderauswahl.

Verbandspiele 2005/06 sind abgeschlossen

30.3.2006

In der Verbandsliga konnte Markdorf I die unverhofften Aufstiegschancen nicht nutzen. Mit nur sieben Mann und drei Ersatzspielern angetreten, hatte die Erste gegen Bebenhausen II keine Chance. Trotzdem ist der 5. Tabellenplatz ein Erfolg, den vor der Saison niemand erwartet hatte. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Florian Gagel, der mit 8 Punkten aus 9 Partien das beste Einzelergebnis in der Verbandsliga erzielte.
Markdorf II musste ihren letzten Mannschaftskampf gegen Friedrichshafen II ebenfalls ersatzgeschwächt bestreiten und leider eine Niederlage hinnehmen. Der 2. Tabellenplatz in der Kreisliga ist zwar sehr gut, aber nach dem Verlauf der Saison hatte man sich am Ende etwas mehr erhofft.
Mannschaft III muss leider in der nächsten Saison eine Klasse tiefer antreten. Der letzte Tabellenplatz spiegelt nicht die wirkliche Leistung der Mannschaft wider, die leider öfters mal sehr unglücklich agierte. Da in der B-Klasse nur mit 6-er Mannschaften gespielt wird, bleibt zu hoffen, dass die Dritte in der nächsten Saison mit weniger Aufstellungsproblemen zu kämpfen haben wird.

IM Henrik Dobosz Sieger des 6. Bendel Telepoint Schnellschachopen

11.9.2005

Der Turnierfavorit IM Henrik Dobosz gewinnt klar das 6. Bendel Telepoint Schnellschachopen in Markdorf.
Endergebnis des 6. Bendel Telepoint Schnellschachopens und noch einige Bilder.

Stadtfest Markdorf vom 27.-29. Mai 2005

30.5.2005

Wie jedes Jahr beteiligte sich der Schachklub wieder mit einem Bewirtungsstand am Stadtfest. Obwohl das Wetter gut mitspielte, lag der Umsatz nicht ganz bei den Erwartungen. Der Schachklub dankt allen Gästen und natürlich auch den fleissigen Helfern, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

thumb_up 1. Mannschaft schafft den Aufstieg in die Verbandsliga!

10.4.2005

Durch ein Unentschieden in der letzen Runde der Landesliga Oberschwaben hat sich die 1. Mannschaft in dieser Saison den Aufstieg in die Verbandsliga gesichert. Resultate aller Mannschaften auf den Ergebnisseiten vom Schachverband Württemberg.

Samuel Schindler Sieger beim 5. Bendel Telepoint Schnellschachopen

12.9.2004

Überraschend aber hochverdient gewinnt Samuel Schindler das 5. Bendel Telepoint Schnellschachopen am 12.9.2004 in der Stadthalle in Markdorf.
Bericht und Ergenisse des 5. Bendel Telepoint Schnellschachopen und noch einige Bilder.

Generalversammlung: 2. Juli 2004, 19:30h Gasthof Krone

3.7.2004

Bei der ordentichen Jahreshaupversammlung ist der alte Vorstand einstimmig entlastet worden und anschliessend wiedergewählt worden. Für das Amt des Jugendleiters musste leider weiterhin eine Übergangslösung gefunden werden.

Stadtfest Markdorf vom 18.-20. Juni 2004

21.6.2004

Ein reibungsloser Verlauf (Auf- und Abbau der Bude, Anzahl der Helfer) wurde leider etwas getrübt durch einen Einbruch im Umsatz. Gerade am sonst Umsatz starken Samstagabend haben wohl die Fussball EM und das leider etwas kühle Wetter die Gäste abgehalten. Die Stimmung unter den Helfern war trotzdem gut. Nochmals herzlichen Dank an all die fleissigen Hände, insbesondere der "Spielerfrauen".

Oberschwäbische Bezirks Einzelmeisterschaft 2004

23.5.2004

Die Oberschwäbische Bezirks Einzelmeisterschaft 2004 vom 20.-23. Mai 2004 ist mit einem Fotofinisch in der A- und B-Gruppe zu Ende gegangen!
Bericht und Ergebnisse

Nigerianische Nationalmannschaft zu Gast beim 4. Bendel Telepoint Schnellschach Open

31.8.2003

Der Wanderpokal des 4. Bendel Telepoint Schnellschach Open geht diesmal nach Afrika!
Bericht und Endresultat des 4. Bendel Telepoint Schnellschachopen
Hier gibts auch noch die Bilder dazu.

Stadtfest 2003

23.6.2003

Impressionen vom Stadtfest 2003 vom 20.-22. Juni 2003

Landesliga 2002/03

10.6.2003

Landesliga: Markdorf I kann die unerwartete Aufstiegschance nicht nutzen.
Letzter Mannschaftskampf ging mit 3:5 gegen SF Mengen verloren.

Markdorf II Meister der Kreisliga

25.5.2003

Gratulation!
Markdorf II ist in der Saison 2002/03 Mannschaftsmeister der Kreisliga Süd und steigt auf in die Bezirksliga!

That's all

Kontakt: SK Markdorf Letzte Änderung: 31.12.2017